Deutschland braucht mehr Europa

2013 muss ein Jahr Europas werden, denn Deutschland braucht mehr Europa. Die Europäische Integration muss weitergehen, denn nur sieben Prozent der Weltbevölkerung leben in der EU. Wir haben als Deutsche und Europäer nur eine Chance, uns in der zsammenwachsenden Welt zu behaupten, wenn wir noch enger zusammenrücken. Mehr von diesem Beitrag lesen

EU-Erweiterung darf keine permanente Nachhilfestunde sein

Es bleibt falsch, neue Länder in die Europäische Union aufzunehmen, wenn diese die Beitrittskriterien nicht erflüllen. Das galt für Rumänien und Bulgarien wie es jetzt auch für Kroatien gilt, denn der Fortschrittsbericht der EU-Kommission zeigt schwerwiegende Mängel um Justizwesen und bei der Bekämpfung der Korruption. Mehr von diesem Beitrag lesen

Zum EURO: Erziehungsmängel, aber kein Geburtsfehler

Mehr von diesem Beitrag lesen