Christliche Feiertage schützen

Der staatliche Schutz christlicher Feiertage gewährleistet die ungestörte Religionsausübung für die Mehrheit und ist deshalb auch künftig sinnvoll und notwendig.

Mehr von diesem Beitrag lesen

Advertisements

Wider ein Schweigegebot der normativen Kraft des Faktischen

In wichtigen gesellschaftlichen Grundfragen dürfen grundlegende Richtungsänderungen nicht unbemerkt erfolgen. Gefragt sind klare Positionierungen. Das gilt von der Sterbe“hilfe“ über die Gleichstellung homosexueller Lebensgemeinschaften mit der Ehe bis zur Religionsfreiheit im Zusammenhang mit dem Beschneidungsurteil.

Mehr von diesem Beitrag lesen

Wenn das Kreuz verschwindet …

Die Scheinheiligkeit der Beschneidungsdebatte

Mehr von diesem Beitrag lesen